Winter in Narewka und Umgebung im Februar 2021

18. Februar 2021

Der erste Tag war einer der letzten Wintertage mit Morgen Temperaturen bis -17 Grad. Und genug Schnee um schöne Fotos von Wisents im Tiefschnee zu bekommen.

Mehr Fotos

19. Februar 2021

Am nächsten Morgen ging es um 6:00 Uhr wieder los bei -17 Grad. Die Wisente wärmten sich gerade in der ersten Morgensonne und hatten noch den Nachtfrost im Fell.

Mehr Fotos

20. Februar 2021

Heute war es schon etwas weniger kalt. Dafür aber ziemlich nebelig wie man an den nur in Umrissen sichtbaren Wisente an den Fütterungsstellen sieht. Der Tag brachte auch nicht viel besseres Licht. Und so waren die Fotos des Klosters an der Narewka.

Mehr Fotos

21. Februar 2021

Tagsüber ging es auch schon Richtung leichte Plusgrade. Damit waren auch die Enten an der Narewka am Strand aktiv. Und natürlich gab es wieder Wisent Fotos im besten Nachmittagslicht.

Mehr Fotos

21. Februar 2021 Eisbaden

Sonntag vormittag härteten sich einige Leute beim Eisbaden ab. Und versuchten neue Rekorde aufzustellen, hier 10 Minuten im Fluß

Mehr Fotos

22. Februar 2021

Sonnenaufgang, Morgennebel und Morgenfrost ergeben stimmungsvolle Fotos.

Mehr Fotos

23. Februar 2021

Nach einer traumhaften Morgenstimmung ging es mittags durch den Wald zu einer Futterstelle. Und da bewahrheitete sich der Begriff "Geister des Waldes" wieder. Ein Teil einer Herde bewegte sich lautlos durch die Bäume. Und ich konnte gerade noch ein paar Fotos machen bevor sie im tiefen Dickicht verschwanden.

Mehr Fotos

24. Februar 2021

Aufgrund des schneereichen und kalten Wetters waren die Wisent an allen Fütterungsplätzen anzutreffen. Hier an der weissrussischen Grenze bei Stare Masiewo, wo ich bis jetzt noch nie Wisente beobachten konnte. Und dann gibt es auch noch Fotos über den Baufortschritt der beiden Zimmer an der Narewka.

Mehr Fotos

25. Februar 2021

Ausblick am Morgen vom Fenster des Hotelzimmers.

Mehr Fotos

26. Februar 2021

Als ich von der Morgenrunde für die Wisentfotografie zurückkam sah ich gerade die Schwäne einfliegen, die ich am Vortag schon vom Fenster aus am Fluß beobachtet hatte.

Mehr Fotos

27. Februar 2021

Da ich jetzt schon den zweiten morgen Schwäne hinter dem Hotel sah, hatte ich mich aufgrund der Anflugrichtung vom Vortag mich an der richtigen Stelle positioniert. Ich stand zwar richtig für den Anflug. Aber die Landung im Wasser war leider zu nahe um ihn schön ins Bild zu bekommen.

Mehr Fotos