Warenkorb

Sonntag, 31. März 2019

Rehe im Abendlicht am Weiher

Die Kamera fühlt sich mit der neuen Firmware komplett neu an was den Autofocus betrifft. Es war die alte Software schon sehr gut. Hatte aber bei den hier gezeigten Aufnahmen mit Rehen im Gras doch manchmal Schwierigkeiten den Focus zu halten. Dann sprang sie unter schlechten Lichtverhältnissen schon mal gerne auf ein kontrastreicheres Grasbüschel im Vordergrund. Die Aufnahmen entstanden kuzr vor Sonnenuntergang. Ich war hinter einem zwar noch nicht begrünten Strauch in Deckung. So waren auch manchmal noch Zweige sehr nah im Blickfeld. Hin und wieder sprang die Kamera von dem grünen Rechteck entweder auf ein weißes Rechteck, welches anzeigt das es gerade an der Fokusierung arbeitet. Oder grüne kleine Quadrate welche anzeigen das es zwar fokusiert hat, aber das Tracking nicht gestartet hat. Diese war aber nur jeweils für bruchteile von Sekunden. Also eine deutliche Verbesserung in schlechten Lichtverhältnissen und grundsätzlich bessere Erkennung wann die Verfolgung des Motivs (Tracking im Menü) sitzt. Ansonsten gibt es Verbesserungen wie Gruppierung der Bilder, welches bei einer Kamera mit 20 B/s schon von Anfang an dabei sein sollte, die einem mit dem verbessertem Tracking das Gefühl geben mit dem Software Update eine A9 MkII in den Händen zu halten.

Sonntag, 31. März 2019